PRESSEMITTEILUNGEN


securPharm – der deutsche Schutzschild gegen gefälschte Arzneimittel

Berlin. Gefälschte Arzneimittel sind weltweit ein wachsendes Risiko. Um diese weiterhin aus dem legalen Vertrieb in Deutschland herauszuhalten, engagieren sich nun die Arzneimittelhersteller, die Pharmagroßhändler und die Apotheker in Deutschland gemeinsam für eine bessere Fälschungsabwehr. Dafür entwickeln diese Akteure ein Sicherheitssystem, mit dem sich künftig die Echtheit von Arzneimitteln in
Weiterlesen...


Spitzenwert für Pharmagroßhändler: „Bestätigung unserer effektiven Zusammenarbeit mit Apotheken“

Der PHAGRO | Bundesverband des pharmazeutischen Großhandels e.V. zeigt sich erfreut über das hervorragende Abschneiden seiner Mitglieder im aktuellen Leistungsspiegel des Branchendienstes ‘markt intern‘ Apotheke/ Pharmazie. In der bundesweiten Umfrage gaben die Apothekerinnen und Apotheker den Großhändlern die Gesamtnote 1,98. Damit nimmt der Pharmagroßhandel einen Spitzenwert unter allen branchenspezifischen Untersuchungen
Weiterlesen...


Organisatorische Änderungen beim APG-Rückrufverfahren

Der pharmazeutische Großhandel bietet seit vielen Jahren ein mit der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA) und den Verbänden der pharmazeutischen Industrie abgestimmtes Verfahren für Arzneimittel-Rückrufe und -Rücknahmen an.

Dieses Rückrufverfahren, auch APG-Verfahren genannt, wird in Zukunft nicht mehr über den PHAGRO | Bundesverband des pharmazeutischen Großhandels e.V. abgewickelt. Ab dem 01.
Weiterlesen...


Neue Kräfte beim PHAGRO

Personelle Verstärkung im Bereich Wirtschaft und Technik
Mit Beginn des nächsten Monats wird Michael Dammann den PHAGRO | Bundesverband des pharmazeutischen Großhandels im Bereich Wirtschaft und Technik personell verstärken. Zu seinen Aufgaben gehören u.a. die Umsetzung der jüngst verabschiedeten europäischen Arzneimittel-Fälschungsrichtlinie in die Praxis, sowie die Umstellung der Pharmazentralnummer (PZN)
Weiterlesen...


PHAGRO begrüßt neue EU-Fälschungsrichtlinie

Neue Sicherheitsmerkmale sollen mehr Arzneimittelsicherheit in der EU schaffen
Der PHAGRO|Bundesverband des pharmazeutischen Großhandels begrüßt die vom Europäischen Parlament verabschiedete Richtlinie zur Bekämpfung von Arzneimittelfälschungen. Die Fälschungsrichtlinie sieht unter anderem vor, dass verschreibungspflichtige Arzneimittel künftig Sicherheitsmerkmale tragen müssen, welche von den Handelsstufen kontrolliert und vor Abgabe an die Patienten verifiziert
Weiterlesen...


Großhandel erbringt eigenen Sparbeitrag

Es ist verständlich, dass die vielfältigen Neuregelungen durch das AMNOG in der Praxis bei den betroffenen Apotheken und Großhandlungen Ärger und Unmut hervorrufen. Denn dadurch werden Mehrbelastungen gefordert, die sich für jedes einzelne Unternehmen betriebswirtschaftlich negativ auswirken.

Der Gesetzgeber hat zum 1. Januar 2011 verfügt, dass pharmazeutische Großhändler zur Erbringung
Weiterlesen...