Bernadette Sickendiek – 20 Dienstjahre im PHAGRO

 

 

Bernadette Sickendiek ist seit 20 Jahren für den PHAGRO | Bundesverband des pharmazeutischen Großhandels e. V. tätig.

Als Rechtsanwältin begann sie 1983 im Büro Frankfurt und war damals für die Fachbereiche Recht und Soziales zuständig. Bis zu Ihrem Ausscheiden im Jahre 1991 erwarb sie sich Anerkennung und Respekt in der Branche. Persönlichen Zielen folgend wechselte Frau Sickendiek ihren Lebensmittelpunkt nach Lima in Peru.

Nach vierzehn Jahren mit zwischenzeitlicher anwaltlicher Tätigkeit im Ausland und perfekten Spanischkenntnissen fand sie jedoch den Weg zurück nach Deutschland und eröffnete als Sprecherin der Geschäftsführung des PHAGRO das Hauptstadtbüro in Berlin. Schnell fand sie wieder Anschluss an die spezifischen Fachfragen des pharmazeutischen Großhandels und baute in Berlin ein Netzwerk auf, das nicht nur Verbindungen in die Politik besitzt, sondern auch die Zusammenarbeit mit Verbänden der Apotheker und der Pharmahersteller festigte.

Die Mitglieder des PHAGRO ehrten Frau Sickendiek auf ihrer Mitgliederversammlung am 12. Mai 2017 in Hamburg.

Download als PDF